(G)Artenvielfalt in Dietikon, Ausstellung 2019-2020

Blattgrün bei (G)Artenvielfalt

Seit dem Frühjahr 2019 gedeiht unser "Garten der Integration" an der Ausstellung (G)Artenvielfalt auf der Allmend in Dietikon/ZH. Wir haben die Pflanzung gemeinsam mit Ungricht Gartenbau geplant und umgesetzt. Eine artenreiche Staudenpflanzung mit einheimischen Arten, bewährten Gartenpflanzen und tollen Wildstauden aus ähnlichen Klimazonen hat sich gut entwickelt und ist auch derzeit (November 2019) noch sehr...

"Blattgrün bei (G)Artenvielfalt" weiterlesen →

herbststimmung im Staudenbeet

Öffnungszeiten im Spätherbst, Winter 2019/20

Lust auf Stauden? Wir freuen uns über Ihren Besuch. Bitte rufen Sie uns vorher an (Tel. 044 241 27 66) oder schreiben Sie uns ein Mail (Link: info@gaertnerei-blattgruen.ch), damit wir sicher da sind. Stauden pflanzen geht auch im November noch bestens. Auch Bestellungen per Post sind möglich oder Reservationen für das kommende Frühjahr. Sobald es kälter...

"Öffnungszeiten im Spätherbst, Winter 2019/20" weiterlesen →

Spontane Kombinationen..

…ergeben sich immer wieder, wenn man im Garten Pflanzen wachsen und sich versamen lässt. So ist zum Beispiel unter der Birke in unserem Stauden-Verkaufsquartier diese hübsche Kombination entstanden: Fliegenpilz mit Zwerg-Aster Aster ageratoides ‘Adustus Nanus’. Das könnte man niemals so planen. Interessant sind die Bissspuren an den Fliegenpilz-Hüten: Wer hat da wohl genascht? Rehe, unser...

"Spontane Kombinationen.." weiterlesen →

Unsere Farne in Cyanotypien

Christine Husi hat bei uns Farnwedel geerntet um sie für Cyanotypien/Blaudrucke zu verwenden. Die Malerin und Kunsttherapeutin bietet im Atelier Allegra unter anderem auch Kurse in dieser Technik an. Die Blaudrucke mit den Farnen gefallen uns sehr gut. Im Bild ein Schwertfarn Cyrtomium.

Neue Bepflanzung fürs Gemeindehaus Rifferswil

Zum 1000. Geburtstag der Gemeinde haben wir drei Gärtnereibetriebe – Patrick Müller Gartenbau, Samuel Albrecht Gartenpflege und wir – Anfang Oktober die Rabatten vor den Eingängen des Gemeindehauses erneuert. Anstelle langweiliger, immergrüner Bodendecker (Cotoneaster & Co.) pflanzten wir ca. 500 Stauden (= mehrjährige, krautige Pflanzen). Unter den 40 Arten wachsen sowohl einheimische, als auch eingeführte...

"Neue Bepflanzung fürs Gemeindehaus Rifferswil" weiterlesen →

Spätsommer-Stauden-Aktion 2019

Im Frühjahr hatten wir einige Lücken im Sortiment. Deshalb haben wir in dieser Saison fleissig vermehrt, so dass wir nun prall gefüllte Stellflächen und Schattentunnels haben. Nun brauchen wir wieder Platz, so dass wir einen Teil unseres Stauden-Sortiments mit 40% Rabatt anbieten. Sie finden auf der Liste alle Pflanzen der Spätsommer-Stauden-Aktion. Für den Gartenbau und...

"Spätsommer-Stauden-Aktion 2019" weiterlesen →

Sommer-Staudenschönheit für den Schatten

Die Knospen der Scheinanemone Anemonopsis macrophylla sind erst Grün, verfärben sich allmählich zu Violett bis sie sich öffnen langsam. Die weit geöffneten Blüten blicken zu Boden. Wer das Innenleben erkunden will, muss sich bücken oder die Blüten vorsichtig umdrehen. Doch die Rückseite der Blütenblätter ist ebenso attraktiv wie die Vorderseite: Weiss mit einem Hauch von...

"Sommer-Staudenschönheit für den Schatten" weiterlesen →